Auftakt der Frierock Zukunftswoche

In der Frierock Zukunftswoche haben wir uns getroffen zu einer Supervisionsklausur, um die anstehenden Entwicklungen zu erörtern und in die Zukunft zu blicken.

Die Woche dauert sieben Tage und ist noch in vollem Gange: Workshops mit neuen Interessierten und Arbeitsgruppen beackern sinnstiftende Projekte.

Das Event wird freundlicherweise gefördert von:

Infos, Workshops und Crewing

Hi Rockers, und solche die es noch werden wollen!

Du hast Bock gemeinsam mit anderen kreativ und aktiv zu sein und weißt
noch nicht genau wo anfangen? Oder wolltest du schon immer mal hinter die Kulissen eines alternativen Festivals schauen und selber Teil des großen Ganzen zu werden?

Dann komm vorbei zu unserer Frierock Zukunftswoche.

Auftakt:

Infoveranstaltung am Mittwoch,
11.8. 11:00 Freilichtbühne Friesack

Hier bekommst du erste Eindrücke und einen Überblick über mögliche
Aktionen im Laufe der Woche und/oder kannst dich Arbeitsgruppen und
Projekten anschließen.
Meld dich hier an: mitmachen (ät) frierock-festival.de

Was dich die Woche erwartet:

Ein Potpourri an Workshops und kleinen Miniprojekten in Kleingruppen
(z.B. Videotagebuch, Social Media, Deko basteln, Subbotnik,
Abschlussparty planen, Finanzierungsmöglichkeiten/Fördergelder,
Organisationsstrukturen uvm.). Außerdem Kennenlernen der Frierock Crew, Unterstützung bei eigenen Projektideen und jede Menge Spaß und gute Laune.
Im Ausklang wird natürlich auch gefeiert!
Und wer weiß, vielleicht packt es dich und du wirst Teil der Frierock Crew?

Keine Zeit am Mittwoch?
Kein Problem, schick uns einfach eine Email und wir melden uns bei Dir.

Safety first:
Bei Ankunft bitte tagesaktuellen Schnelltest mitbringen oder direkt vor
Ort durchführen (egal ob geimpft, genesen oder ungeimpft).

Kollektivtreffen April

Am 6. April traf sich die Frierockbande bei schönstem Wetter zum zweiten Gesamttreffen 2019. Neben feinstem Bierchen und leckerem Kuchen, haben wir uns kurz vorm Sommer zu zentralen Themen der unterschiedlichsten Arbeitsgruppen ausgetauscht. Das wichtigste in Kürze – wir sind cool drauf und mögen uns immer noch 😉 Das diesjährige Line-up steht und wurde dem Kollektiv präsentiert, organisatorisch sind wir gut aufgestellt und haben die Todos verteilt. Kleine Herausforderung, ein Großteil tingelt vier Wochen vorm Frierock kurz nach N.Y. und in die Rocky Mountains zum Vorbereitungsteambuilding und kommen à la minute wieder. Läuft schon wieder supidupi…