ROCKERRULES #FrierockFestival

Jahr für Jahr gibt sich die Frierockbande große Mühe, euch ein tolles Festival zu präsentieren, daher ist es wichtig, dass wir alle Hand in Hand arbeiten. Wir mit euch, ihr mit uns. Dazu gehört auch, dass sich alle an folgende Spielregeln halten:

  1. AUTOS AUF DEN EXTRAPARKPLATZ: Bitte parkt ausschließlich auf dem Extraparkplatz auf der anderen Straßenseite gegenüber dem Festivalgelände. Steuert diesen am besten gleich an, da auch die Zufahrtstraße zum Festivaleinganggeschlossen sein wird. Auch wer im Auto nächtigt kommt nicht aufs Festivalgelände. AutoVisa erhalten hauptsächlich Bands, Crewmitglieder und Versorgungsfahrzeuge.
  2. ZELTEN UND WOMO: Zelten könnt ihr direkt auf dem Festivalplatz. Ist dieser voll, steht die große Wiese gleich gegenüber zur Verfügung. Ein solidarischer Hinweis, bitte baut nur so viel auf wie ihr benötigt und am Ende auch wieder ab. Wohnmobile steuern direkt den Wiesen-Parkplatz an, aus Platz und Sicherheitsgründen, können diese leider nicht auf das Festivalgelände.
  3. KEINE GLASFLASCHEN AUF DEM FESTIVALGELÄNDE: Nutzt Alternativen wie Tetra-Packs und Plastikflaschen, die nicht mit bösen Schnittwunden in nackten Füßen enden. Am Einlass wird es Kontrollen geben. Nochmal, Glasflaschen kommen definitiv nicht aufs Gelände.
  4. ERSTE HILFE:Meldet euch beim Einlass, von dort wird unser Sani-Team angefunkt.
  5. BRANDSCHUTZAus gegebenen Anlass (Waldbrandstufe 5) sind offenes Feuer, Grills und Pyrotechnik verboten. Zigaretten wandern in den Aschenbecher. Unsere Freilichtbühne ist Wald und wir haben strenge Auflagen bekommen.
  6. VERHALTEN BEI UNWETTER: Bitte achtet auf unsere Ansagen via Mikro, falls möglich Facebook und Instagramm Ansonsten:
    1. - Ruhe bewahren
    2. - begebt euch in eure Autos
    3. - meidet den Wald oder Bäume
    4. - bietet anderen Schutz an
  7. ALTERSBEDINGTE KONTROLLEN:Für Minderjährige ist der Einlass erst ab 16 Jahren erlaubt und bis Mitternacht zeitlich begrenzt. Nehmt bitte euren Personalausweis mit, falls wir nachfragen. In Begleitung eines Elternteils oder eines Erziehungsberechtigten spielt euer Alter keine Rolle. Kinder unter 14 Jahren zahlen keinen Eintritt.
  8. ALKOLOHLAUSSCHANKSehen wir euch euer Alter nicht an, werden wir beim Ausschank von Alkohol altersbedingte Ausweiskontrollen durchführen. Habt also auch hier euren Personalausweis bereit.
  9. BACKSTAGEDer Bereich hinter der Bühne, einschließlich Crew/Band-Camping und Frierock-Lager, ist durch Zäune abgegrenzt. Zugang nur für autorisierte Personen.
  10. FRIEROCK.RACKER-ZONE NUR FÜR KINDER: Der Frierock.Racker-Bereich ist ausschließlich für Kinder - und wenn diese es erlauben, vielleicht noch deren Eltern. Alle großen Rocker haben den Rest des Geländes als Spielplatz.
  11. ELTERN UND KINDER: Vor der Bühne wird es laut - sehr laut - hinzu gesellt sich ein oft außer Kontrolle geratender Mobb - daher achtet peinlichst genau darauf, wo sich eure Kinder befinden und setzt euren Sprösslingen Schallschutz-Kopfhörer auf.
  12. WERTSACHEN UND DIEBSTÄHLE:Sehr traurig, aber in der Vergangenheit leider schon vorgekommen, daher lasst eure Wertsachen im Auto oder am Mann/ Frau. Falls euch Sachen komisch vorkommen, kommt zum Einlass, wir versuchen uns darum zu kümmern.
  13. HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Wir sind leider nicht der Rockgott persönlich und können während des Festivals daher unsere Augen und Ohren nicht überall gleichzeitig haben. Passt daher auf euch und eure Sachen auf und nehmt gegenseitig Rücksicht - denn bei leichter Fahrlässigkeit oder Abhandenkommen übernehmen wir keine Haftung für Sach- und Personenschäden.

Bitte haltet euch an diese Regeln, damit wir alle wie immer eine überragende Zeit haben können und es nicht zu unschönen Szenen kommt. Wir sind doch nur in mütterlicher Sorge um euch.

Denn: WIR HABEN EUCH DOCH LIEB ♥