Frierock Festival Poster 2017

Das Frierock-Festival

Im Havelland gibt es keine alternative Musikszene? Von wegen! Die kleine Fliederstadt Friesack im nordwestlichen Brandenburg zeigt einmal jährlich, was das Havelland so zu bieten hat. Wenn das Frierock-Festival wieder am zweiten Augustwochende hunderte Rockwillige in die Region treibt, ist es vorbei mit der Romantikkulisse an den steilen Hängen der urigen Freilichtbühne.

Das alternative und unkommerzielle Festival stellt seit 1997 eine grandiose Mischung regionaler und überregionaler Bands aus verschiedensten Musikstilen zusammen Mit viel Liebe zum Detail und einem traditionellem Gespür für echte Geheimtipps schafft es das Frierock-Festival die alternative Flamme des Havellandes am lodern zu halten. Faire Preise und eine einzigartig familiäre Atmosphäre runden das Frierock-Festival ab und sorgen für dessen Beliebtheit.


Es war einmal...

Einst stand in Friesack eine große Burg, als Männer in Ritterrüstung auf Pferden ihr Unwesen trieben. Der ideale Schauplatz für feinste Rockmusik! Die Frierocker präsentieren an einem Wochenende im Jahr, was es in der Welt der Rockmusik zu entdecken gibt oder was ihnen einfach Spaß macht Das ganze Jahr über reisen sie von Konzert zu Konzert und bringen eine exklusive Auslese an alternativer Gitarrenmusik nach Friesack. Etwa 20 Ehrenamtliche jeden Alters organisieren hier ein Festival, das eher einem riesigen Familientreffen gleicht. Im Kollektiv wird so im Handumdrehen ein richtiges Festival aus dem staubigen Boden der charmanten Fliederstadt gestampft. 


POSTER GALERIE


Frierock Poster 2016
Frierock Poster 2015
Frierock Poster 2014

Frierock Poster 2013
Frierock Poster 2012
Frierock Poster 2011

Frierock Poster 2010
Frierock Poster 2009
Frierock Poster 2008

Frierock Poster 2007
Frierock Poster 2006
Frierock Poster 2005

Frierock Poster 2004
Frierock Poster 2002
Frierock Poster 1998